Morschenich: Kontrolle verloren, mehrfach überschlagen

Morschenich: Kontrolle verloren, mehrfach überschlagen

Ein 30-jähriger Autofahrer aus Würselen hat am Donnerstag gegen 5 Uhr auf der Landesstraße 257 zwischen Morschenich und Buir die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

In einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab, überschlug sich im angrenzenden Feld mehrfach, konnte sich aber ohne Hilfe selbst aus dem Wrack seines Wagens befreien.

Er wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. An seinem Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von etwa 2000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung