1. Lokales
  2. Düren

Düren/Eschweiler: Kontrolle in der „rockerähnlichen“ Szene

Düren/Eschweiler : Kontrolle in der „rockerähnlichen“ Szene

Eine „rockerähnliche Gruppierung“ war am Freitagabend Ziel einer groß angelegten Kontrollaktion in Düren und Eschweiler. Unerwarteter Stau hat deswegen phasenweise auf der Bundesstraße 56 nahe der Autobahnanschlussstelle Düren geherrscht: Die Polizei hatte dort eine Kontrollstelle eingerichtet und mehrere Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

iWe Peiineszirlhcproe nleMaei anMllnma auf Nfhargeac trä,keler hbae es ishecnueterg nrestkinneEs brdareü ne,begeg assd inee ßroge alnAhz an nnPrseoe hnac rüDne rinsenae el.tolw uZ nde tgneHrdeürnin eissed nhsVeaobr ctaehm edi Pzioeli nieke e.nbnaAg

r„Wi sdni trreob,iteev mu uevntlele ebafrssart ltVearhne uas eedris iGuurngrpep ehasru nukeneqtos zu ninrtedbenu nud ien fdnfArreenueinefta arsevlnieirrdei rGeuppn uz dinv,hr“ener gsaet nlM.anaml enbNe erd Dnüeerr oeizPli nwrae eamBet sua mcBuho dun eacAnh mi Ensiza.t

Bie nde toolnnlKer erdunw iwez ifSzeengaatrn weeng nöertßesV egeng asd eszetfgfnWae tegigtät und lesthtrtbenAfuvoae egneg eizw oenrPsne nsg.rsoapuceeh

ngGee 02:02 rUh enedeebt edi ileioPz neirh nEtsa.zi