1. Lokales
  2. Düren

Kommentiert: Der Gewinner heißt nicht Martin Schulz

Kommentiert: Der Gewinner heißt nicht Martin Schulz

Die Gewinner der SPD-Wahlkampfveranstaltung sind Dietmar Nietan und die handverlesenen Gäste — nicht Kanzlerkandidat Martin Schulz, der Erfolge angesichts der Prognosen für die Bundestagswahl nötig hätte.

inatNe fdar csih eeurf,n sdsa re dne ddinnetaKelakanzr acnh Deürn lohget tah tugnc(tehea dre c,atehTsa adss lhSuzc ni sWrnülee hotw)n nud er gineeihs enrenlhtmrEa dun hrenbtenrAetvrreeitrme edi nCahec ggeebne ,hat mde CeDSfhP- irhe nWcesüh udn oednerrnuFg .nmelietizut Udn es wra zu hnese, ssda nieieg Gesät im nsucsAshl ins hpcseräG enokmmge .disn asD ormFta aht tien.onuftkir

zhSlcu ebra smus hsic nde ufwVror fenlegal ,esansl nies Vrs,hnpeeecr enräh na edn nüregrB seni zu nwoell asl anglAe elMrk,e am astSmag hncti ntgeölsei zu eahbn — enun naeFgr in ireen dntSeu dnu 51 nMteiun nsdi auhc bie erd imotätelKpx rde nTemhe zu .gwien zluhSc ath se vrpstesa Bhgüäenrre zu ez,gine weil senei Rerthoki eggne glenAa eMel,rk ied run die eßnroG sreied etlW frfente wüerd ndu ied iBsas hssleneiarväc,g ieesedlb iew in edemj Ietrenviw ndu fua eerjd nugoerkußnbgGd wra. Er ehttä ihsc ni ürDen nebheba nenön.k Und hrem öehzrun sms.eün