Düren: Knapp 100 neue Kita-Plätze für Düren

Düren: Knapp 100 neue Kita-Plätze für Düren

Dem Jugendhilfeausschuss der Stadt Düren liegt in der Sitzung am Mittwoch der Kindergartenbedarfsplan 2015/2016 zur Entscheidung vor.

Unter anderem geht es um 65 zusätzliche Kindergartenplätze, die geschaffen werden sollen. „Das sind gute Nachrichten für die Kinder in Düren,“ so Ulf Opländer (SPD) und Bruno Voß (Grüne).

Der Bedarfsplan trage dem Elternwillen nach längeren Betreuungszeiten Rechnung. Keineswegs selbstverständlich sei, dass mit den Beschlüssen fast 100 zusätzliche 45-Stunden-Plätze geschaffen und die weniger gefragten 25- und 35 Stunden-Plätze entsprechend verringert werden, betont Opländer.

Auf die Stadt Düren kommen Mehrkosten fast in Millionenhöhe zu. „Jeder Cent davon ist gerechtfertigt,“ so die stellvertretende Bürgermeisterin Liesel Koschorreck (SPD), „weil die Mittel eine Investition in unsere Zukunft sind.“

Mehr von Aachener Zeitung