1. Lokales
  2. Düren

Vossenack: Klettergerüst und Rutsche zugleich

Vossenack : Klettergerüst und Rutsche zugleich

Große Freude bei den Kindern im Ort: Es gibt jetzt einen neuen Spielplatz mit einem ersten großen Spielgerät, das Klettergerüst und Rutsche zugleich ist, in der Pfarrer-Hegger-Straße.

Ein „Baustein” heißt „Aktiv vor Ort”: das RWE-Rhein-Ruhr-Projekt, bei dem sich Mitarbeiter für Mitmenschen einsetzen - in diesem Fall Manfred Plüger, der für diesen guten Zweck die Ärmel hochkrempelte. Dafür erhielt er von seinem Arbeitgeber 2000 Euro, die in den neuen Spielplatz flossen.

Wer eine Idee hat, wie an seinem Wohnort Nützliches in den Bereichen Bildung und Erziehung, Gesundheit und Soziales, Kultur, Naturschutz, Sport sowie bei Hilfs- und Rettungsdiensten zu leisten ist, wird vom Unternehmen unterstützt. Voraussetzung ist, dass der Mitarbeiter das Projekt in seiner Freizeit durchführt.

Bei einem Ortstermin überzeugten sich Hürtgenwalds Bürgermeister Axel Buch und Jugendbetreuerin Sonja Kersting vom gelungenen Ergebnis: „Jetzt könnte das Frühjahr kommen”, begrüßt Buch die Aktion.

„Wir freuen uns über das Engagement von RWE und danken Manfred Plüger, den Mitarbeitern des Bauhofes und den anderen Helfern, vor allem Eltern, herzlich. Hier zeigt sich die Verbundenheit des Energieversorgers mit seiner Region.”