Klassentreffen des Abschlussjahrgangs 1964 der Volksschule Niederzier

Volksschule Niederzier : Ausgelassene Stimmung beim Klassentreffen

Fünfzehn ehemalige Klassekameraden haben den 55. Jahrestag ihrer Schulentlassung in der Gaststätte „Am Park“ gefeiert – und damit ihr insgesamt viertes Treffen.

Leider konnten nicht alle damals 28 Mitschüler kommen. Einige waren krank, in Urlaub oder schon frühzeitig aus dem Leben geschieden.

Im Jahr 1989 fand das erste Klassentreffen – nach 25 Jahren – statt. Das zweite zum 40. Jubiläum, das dritte zum 50. Jahrestag.

Eine Besonderheit der Abschlussklasse, die 1956 eingeschult wurde, ist die über Jahrzehnte noch tiefe Verwurzelung im Kreis Düren. Fast alle ehemaligen Klassenkameraden sind ihr Leben lang, von der Geburt in den Jahren 1949/1950 an, in ihrer Heimat verblieben.

Nur drei Mitschüler haben den Kreis verlassen und wohnen in Aachen, Köln und Nettetal. Somit konnte am Ende gesagt werden, dass doch alle zumindest in der Nähe zu Düren verblieben sind und sich bereits auf das nächste Klassentreffen freuen.

Mehr von Aachener Zeitung