1. Lokales
  2. Düren

Düren: Kita St. Marien: Die Kleinkinder können kommen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Kita St. Marien: Die Kleinkinder können kommen

Nach zwei Jahren Planung und vier Monaten Bauzeit sind die Umbaumaßnahmen in der Kindertagesstätte St. Marien abgeschlossen. Mit einer Eröffnungsfeier wurden die neugestalteten Räume nun vorgestellt und von Regionaldekan Otto von Danwitz eingesegnet. Pfarrer Josef Wolff hob hervor, das Projekt sei politisch sowie von Kirche und Eltern gewollt.

Dre uambU rwude onv tiAhktecr uMarcs efgaeuLnrb n.lpteag Im gZue der amuBnßnmae,ah ied rund 420.500 uEor ke,tenost dsin iewz unee äuRem sttnd,aenen ied hcKeü wuder vßte,örgrre ziwe aSclfh- und klrcäiueemW dweunr htirtceegn.ie Hrie its nnu nie muesäigreg acfhpoltsSed en.sndtaten nI imnee edr ttntalemgeuse rmcäWahseu bgit se ieen .ashaenlBaddcft Da siE und cnShee in dne nvnegneeagr ecohWn rbenAite ithnc l,ißenzeu dsin ide embauUnt mi nuAßelägedne cohn tnhci nbseclsohesa.g Mit end bunmeUta ist ide ciEgh,ntriun asl erste dre mgeehdnicrKieen .tS u,Laks nun auch eterügs,t iedrKn ab ehcss Mtonaen u.afuzennemh ztDiree nedrwe iher 65 nrKied tbeetru, voadn ndsi hcses zhinswec ziwe und ider nehraJ alt. bA emsedi eroSmm nönntke isgtamnes 13 nKreid rnute ried Jhrane etuebtr ndr.wee etrtGawe ewedr ocnh fau nde ssarttSucsh des edngmsJ,euta bteeotn irMsla faG,r eintirLe red snttgrdteeie.asäKt eDi aNehcgafr na zntstnpruBegeeäul eis in lnale esrrteppugAnl ro.ßg eDi gasnetims thca riEnienzhnere der etäesgtatsT hbaen ihcs dertbltoifeg und enrefu sich uaf dei edriiekn.nKl