1. Lokales
  2. Düren

Düren: Kioskbesitzer schlägt Räuber in die Flucht

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Kioskbesitzer schlägt Räuber in die Flucht

Ein Kioskbesitzer hat am Samstagnachmittag einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der Mann hatte den Kiosk an der Scharnhorststraße in Düren gegen 16.50 Uhr betreten und zunächst so getan, als wolle er etwas kaufen.

Asl rde rTtäe aznelbeh etolwl dun red issekrotizeKb die nLkadesase ,öetenff dhrtbeoe der baeuekntnn nanM hni mit ieern ffaeferFawuetus ndu pafff.rsyeePr Dre rikKetozessbi ßeil shci ovn dme reubäR cojdhe ithnc nsrncetchhieü ndu nggi fua inseed .zu huDanfair tlctehfüe der -RäkoeuibsrK ni gncthiRu ltrügnrG.eü

Der kbKorietzeiss hvteecrsu oc,nh end nMan zu rnleogvf,e ogz ishc deojch euenVerzgltn ,zu asl edr Reuäbr inh imt Prseefpyfarf ikretetct.aa eguneZ, eid edn 810, reMet gßorne nMa,n edr teaw 02 eahrJ alt ist udn inee labdkuulnee juacnaezpkKe urg,t segeehn b,aneh nknöen hcsi rutne Tfenoel 496/225410942 ibe dre liPeioz .edelnm