1. Lokales
  2. Düren

Düren: Kinderkulturfest „Haste Töne?!” steht an

Düren : Kinderkulturfest „Haste Töne?!” steht an

Alles, was Krach macht und scheppert, ist am Sonntag, 3. Juni, ab 12 Uhr beim Kinderkulturfest im Willy-Brandt-Park dabei. Insgesamt 38 Einrichtungen - Schulen, Kindergärten und Vereine - bieten an diesem Tag ein attraktives und abwechslungsreiches Programm rund um das Motto „Haste Töne?!” an.

„Wir haben zwar keine Töne, aber Noten, Banknoten, die helfen, dieses immer erfolgreichere Fest der Kinder zu unterstützen. Ich bin immer wieder erstaunt über die Kreativität der Angebote und die Vielzahl der ehrenamtlichen Mitwirkenden, die mit Liebe zum Detail dieses Fest gestalten”, freut sich Gregor Lövenich von der Sparkasse Düren auf das kommende Ereignis.

Jedes Jahr wird der Kreis von Menschen größer, die sich für diesen Tag ehrenamtlich engagieren und der Erfolg gibt den Organisatoren Recht. „Im letzten Jahr waren über 3000 Kinder mit ihren Eltern und Großeltern im Park”, berichtet Sabine Wagner vom Spielpädagogischen Dienst der Stadt Düren.

So verschieden wie die Kinder sind, so verschieden sind auch die Angebote auf dem Fest. So sind die Chearleader der Jüzzenje Plüme zum ersten Mal dabei. Im Geschichtenzelt lesen die Vorlesepaten Dürens jede halbe Stunde eine Geschichte vor und man kann herausfinden, wie man bunte Seifenblasen macht. Einfache Instrumente selber bauen und dann damit spielen, kann man im Stand von „terre des hommes”. In der Medienwerkstatt werden gewitzte Kinder gesucht, die mit ihren schlauen Fragen Politiker interviewen. Knalltüten, Metalleimer, Fingerhüte, ein Klanggarten, Rasseln und Trommeln laden zum Mitmachen ein.

Das sind nur einige der vielen Angebote auf dem Fest. Für das leibliche Wohl gibt es Crepes, Waffeln, Kuchen und Hot Dogs. „Sich an den zahlreichen Ständen einmal auszuprobieren und zu experimentieren, was so alles tönt, oder auch erlernte Tänze auf dem Fest dann auf der Bühne zu präsentieren macht den Kindern einfach Spaß”, dankt Bürgermeister Paul Larue den ehrenamtlichen Initiatoren des Kinderkulturfestes für die tollen Ideen und Angebote.