KG Mir hahle Poohl Golzheim: Große Kostümsitzung

KG Mir hahle Poohl Golzheim : Mehr als Kölner Karneval

Zur großen Kostümsitzung mit Inthronisation der neuen Majestäten empfing die „KG Mir hahle Poohl Golzheim e.V.“ über 250 Gäste in der Schützenhalle in Golzheim.

Der Saal der Schützenhalle in Golzheim war komplett gefüllt, das Programm des Abends erstreckte sich über vier Stunden.

Nach der Begrüßung durch Präsident Ralf Blatzheim, folgte auch schon die Verabschiedung der vorherigen Majestät, Kinderprinz Phillip I. und seines Adjutanten Erik. In Begleitung feierlicher Gardetänze wurden die ehemaligen Amtsträger noch einmal zum krönenden Abschluss gefeiert.

Dann begann die Inthronisation der neuen Kinderprinzessin Michaela Schäfer. Zwischen tanzenden Gästen und lauter Einzugsmusik zog Michaela I. einige Runden durch den Saal, bis sie schließlich die Bühne betrat. An ihrer Seite stehen die Adjutantinnen Lucia Martins Duro und Lisa Schnitzler, die beiden bereits eine Regentschaft als Kinderprinzessin bereits Inne hatten. Die Inthronisation wurde wie auch im letzten Jahr vom Bürgermeister der Gemeinde Merzenich, Georg Gelhausen, durchgeführt.

In seiner Rede freute er sich über die Größe des Publikums, dankte dem scheidenden Kinderprinzen, und wünschte der neuen Majestät alles Gute für die kommende Amtszeit.

Mit seinem kleinen Versprecher „Ich wünsche euch alles Gute, hier, im Kölner Karneval“, sorgte er ungewollt für einen humorvollen Einstieg in die Rede. Schnell korrigierte er sich, „Der Kölner Karneval ist natürlich nichts gegenüber dem Golzheimer Karneval!“.

Im weiter Programmverlauf der Golzheimer Kostümsitzung folgten noch einige Reden, aber auch Tanzaufführungen wie z.B. von den „Roten Husaren Manheim“ und natürlich den Tanzeinlagen der Golzheimer Garden. Musikalische Acts des Abends waren die „Micky Brühl Band“ und die Band „Echte Fründe“.