1. Lokales
  2. Düren

Thum: Keine Tierquälerei: Veterinäramt schreitet nicht ein

Thum : Keine Tierquälerei: Veterinäramt schreitet nicht ein

Mehr als 4000 Mal wurde die Nachricht über angebliche Tierquälerei in der ehemaligen Raketenstellung bei Thum via Facebook verbreitet und heftigst diskutiert. Im Internet ist ein Video von den alten Gebäuden auf dem Gelände zu sehen, Hundegebell ist zu hören.

eDi ilPeizo sbtäettieg uaf eNfaachr,g sdsa ise am htavoctrotimiwtMg eenwg insee isweenisH uaf uäiielreTqer chna humT reheagfn sei und rhfndiuaa ads etaVrtnäierm sed iKeesrs gattsinehelce b.eha essDei tah cedhoj chna uaAgsse eisen rcheSpres eetse,lglsftt assd dei erieT nctih uetlqäg rnsoend tegterrach hgatnele rdwe.ün

eiW die Piolzie geistb,tät bgit se ni uTmh iset aeJhrn Sttrei ziwesnhc iewz Petinae,r in eednss eaRmnh ma btendawhMoict uahc ocnh enei gzneieA wegne duHensasbfhrescrui gin.gnie