Düren: Kasalla: Ehrengäste beim Mundartfestival im Willy-Brandt-Park

Düren: Kasalla: Ehrengäste beim Mundartfestival im Willy-Brandt-Park

Die AG Schnüss freut sich, beim Mundartfestival im Dürener Willy-Brandt-Park als Ehrengäste die Jungs von Kasalla begrüßen zu können. Mit dem Hit „ Pirate” stürmten sie in der vergangenen Session gleich alle kölschen Hitparaden.

Am Samstag, 1. September, kapern sie nun beim SWD-Mundartabend die Bühne des Mundartfestivals. Nach ihrem Auftritt wird Flo Peil zum jüngsten Ehrenmitglied der AG Schnüss gekürt, stellvertretend für die Band. „Erfrischende Texte und Songs sind das Markenzeichen ihrer neuen „Kölschen Tön”.

Die Band, die sich 2011 formierte, präsentiert auf der Bühne Lieder, die sofort ins Ohr und in die Beine gehen”, schwärmt die AG. Gitarrist Flo Peil ist neben seiner Popmusikkarriere mit Peilomat in der Kölner Musikszene aktiv und schrieb schon Songs für viele bekannte Bands.

Flo, in Straß bei Gey geboren und aufgewachsen und als Schüler zum „Stift” gegangen, ist somit „ne Dürener Jung”, der mit Kasalla wieder mal in seine Heimat zurückkehrt.

Mehr von Aachener Zeitung