KG "Berger Grieläächer" freut sich über viele neue Mitglieder

Sitzung : Mitgliederaufschwung bei den „Berger Grieläächern“

Punkt 19.11 Uhr wurde es eng in der Bürgerbegegnungsstätte in Berg, als Tanzmariechen Miriam, das Kinderdreigestirn mit Prinzessin Mara, Bäuerin Natalie und Jungfrau Selina, gemeinsam mit Fünkchen und Teeniegarde sowie Präsidentin Sandra Kirsch, dem Vorsitzenden Udo Lauterbach und dem Tambourcorps „Edelweiss“ Berg einzog.

Nach diesem fulminanten Sitzungsauftakt übernahm die Wollersheimer Musikgruppe „Us em Leeve“ die musikalische Unterhaltung, ehe der KV „Flattener Jonge“ mit der großen Garde einzog und anschließend die große Garde der „Berger Grieläächer“ ihren Showtanz präsentierte. Bauchredner Gerard präsentierte ein Zwiegespräch seiner beiden Puppen. Der Auftritt des Thumer Prinzen Christian I. leitete über zur Ehrung für sieben Mitglieder. Nadine Baum, Marcel Voulon, Julia Hansen, Björn Junier, Patrick Kirch sowie Udo und Lara Lauterbach feierten elf Jahre Mitgliedschaft bei den „Grieläächern“.

Die Gesellschaft hat übrigens in diesem Jahr einen großen Aufschwung erlebt. Elf neue Mitglieder bei den Kindern und sogar 15 neue erwachsene Mitglieder haben die Gesamtmitgliederzahl auf 108 steigen lassen. Aus ihnen rekrutieren sich vier Garden, zwei Mariechen, eine Damentanzgruppe sowie ein Herrenballett und seit dieser Session die Trommelgruppe „Jecke Kerlchen“.

Nach dem Auftritt des Tanzmariechens Mirja mit der großen Garde folgte der Showtanz der KG „Ginnicke Pänz“ und der Auftritt der Wollersheimer Prinzessin Julia II. Das Gesangsduo „Us de Lameng“, die Damenshowtanzgruppe „Candys“, das Herrenballett „Klompföss“ und die Musikgruppe „Raderdoll“ leiteten dann über zum großen Finale.