1. Lokales
  2. Düren

Schwerverletzt: Junger Mann aus Heimbach prallt mit Auto frotal gegen Baum

Schwerverletzt : Junger Mann aus Heimbach prallt mit Auto frotal gegen Baum

Schwer verletzt wurde bei einem Autounfall ein 25-Jähriger aus Heimbach, als er mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum prallte. Durch eine Ölspur verlor der junge Mann am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Wagen.

Laut Polizeibericht war der Heimbacher gegen 22:30 Uhr mit seinem Auto auf der Schoellerstraße in Richtung Eisenbahnstraße unterwegs.

Er gab an, nach einer Ampel, die auf grün wechselte, leicht beschleunigt zu haben und dann auf den rechten Fahrstreifen gewechselt zu sein. Daraufhin habe er plötzlich die Kontrolle über den Wagen verloren. Die gesamte Front des Wagens wurde bei dem Aufprall stark eingedrückt.

Laut Zeugenaussagen, soll der 25-Jährige aber aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit und durch die vorhandene Ölspur ins Schleudern geraten sein und so den Unfall verursachte haben.

Der Heimbacher musste zur stationären Behandlungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 11.000 Euro.

(red/pol)