Kontrolle auf nasser Fahrbahn verloren: Junge Rollerfahrerin nach Sturz schwer verletzt

Kontrolle auf nasser Fahrbahn verloren : Junge Rollerfahrerin nach Sturz schwer verletzt

Eine 19-Jährige ist am Mittwoch beim Abbiegen mit ihrem Roller gestürzt und schwer verletzt worden. Vermutlich verlor sie aufgrund der nassen Fahrbahn die Kontrolle.

Die junge Frau aus Langerwehe war mit ihrem Roller auf der Eifelstraße in Richtung Merode unterwegs. An der Kreuzung Kreisstraße 27/Kirchstraße bog sie rechts in die Kirchstraße ab, dabei verlor sie die Kontrolle und stürzte. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung