1. Lokales
  2. Düren

Düren: Jugendliche stören Polizeieinsatz

Düren : Jugendliche stören Polizeieinsatz

Mit Verstärkung von Beamten der Hundertschaft aus Aachen hat die Dürener Polizei am Dienstag Präsenz in der Stadt gezeigt. Bei Personenkontrollen kamen sechs Strafanzeigen heraus, und ein Polizist wurde im Langemarckpark leicht verletzt, als sich junge Männer gegen eine Kontrolle wehrten.

uLta oPiilze getrei neie öbsiifnpkeege Gperup in edn souFk dre Bmnatee. iEgnie Mtliegirde atreeregin evriggass nud pltrsks,oee las sei heri weisuAse giezen lotse.ln nEi gJr6ärhi-e1 sua wßitVeet dun nei 8hgr1iä-jre enüreDr litnetese ristedaWdn dun ewndru sßcihlcelih ewnge bahgchNeuttnic ensie wleseveirzasPt ni warGashem gmemn.neo

Ein -e2i0ghräjr eDrüen,r red nseeim reuBdr mi triSnnagewefe lhef“n„e wlot,le mak lesaebfnl in ,sGrmaaehw elwi re edn cnesinlhenßeda eiPlrvaztews hemattissec — dbiae lerveztet er dne etPsnozlii. Zu edisen iedr nnieAgze neegw Wdasesdirtn akmen eird earend nweeg eg)rni(neg enrtsboDeiegzs hz.uni iclreheahZ Jlindeegcuh rnletamvmsee ichs mi rkaP und tösnret ied bl.iotazieiePr