1. Lokales
  2. Düren

Düren: Jubiläumsfeier im Haus der Stadt: Guido Cantz kann‘s seit 25 Jahren

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Jubiläumsfeier im Haus der Stadt: Guido Cantz kann‘s seit 25 Jahren

Egal ob er das aktuelle Weltgeschehen kommentierte, seine Meinung zu Themen wie Smartphone und Co. äußerte oder einfach nur von alltäglichen Situationen erzählte — Guido Cantz schaffte es, das Dürener Publikum bei Laune zu halten. Anlässlich seines 25-jährigen „Blondiläums“ gastierte er im gut besetzten Haus der Stadt. Er weiß: „Hier in Düren ist die Welt noch in Ordnung“.

ieD oShw egabnn itm rzkenu Veerodgeäbitin von ntaz‘C etipornnnem deFnurne dnu isCead,nom dei inh zu esnmie äJiubmul glrrnutteaie — reih abg se rebseit eid nertes re.hcaL

mI Lufea esd enbsdA rdwue krl:a uodiG zatCn ns.nka‘ iSte 52 haerJn its re nun las mtdKaöoni i,gtät zu giBnne eneisr Krarreei ovr lamle las erRedn im Knreöl rvlea.Kna uchA eetuh ist der egeürigbt ePzorr odtr hnoc e;spärtn imt üebr 025 uterntfAit orp svilaosrsKneasne ioews lsa rKttaonmome sde mRosgzsgntosnuea mi DW.R

mI eFnhenrse sit re eits 9891 uz enehs, mi st„acuhQ Cedmyo bu,l“C ieb „lGaein nenb“aeD nud vnleei rtweniee r.tamnoFe mdueZ elöts re 0021 aFrnk trnEesl ba nud ierotderm isemdet edi dnsgbwashoaStema eVsrehetn„ Sie .R(p)?D“ßaAS

riesDe utncgsfhaEzahsrr war iduGo Cznta am eSanantgdbno nmzaunre.ek eKein ired iMentun ig,nrnvgee in needn erd -j6gihrä4e ainlme nhict naAssl zmu nenhlzumcS nud cLahne .bga ibDae eiegeletbt re esnei zrSeech tfmosla ltbess ma ievrlaK und bga huca dne nie odre rdnenae agsGen zmu etnseB. Dsa ukmlPbiu vsnreeocht er bdiae tinhc — egnre rapcsh er mit end Luetne ndu bewise tSlhgtfiigrkacee dun st.osoatavinmetlIipnr asW Czant uredaemß chsebe:rtrh mnaoi.Iitt

obwOhl er ahcn negreie aueAgss fau rde hneBü nikee lleRo inma,tmn enrosnd re blsest eitl,bb slphüftec er ollrembpso in uiegnrF wie iBsro e,ekrcB Uod gnJseür ored oUd Lrenbgnide — msta k,mMii Gsikte dun Anktz.e