1. Lokales
  2. Düren

Düren: Jorinde Voigt erhält den Dahlmann-Preis

Düren : Jorinde Voigt erhält den Dahlmann-Preis

Die Künstlerin Jorinde Voigt (38) ist vierte Trägerin des Dahlmann-Preises. Am Sonntag nahm sie die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung, mit der vielversprechende, junge Künstler gefördert werden sollen, im Leopold-Hoesch-Museum entgegen.

erIh gtlssuueAln „The gedE fo ioa“Setnsn tsi sib uzm .22 eNbermvo uz eeh.ns reD esriP rdwi im aryihhhssrtZejmewu vom guraerHmb iznerdeiM Dr. uascloNi aDmalnnh sotbguale, red in üDenr ruz luehcS egngagen wr.a

eiD in afkrFrtun ebgenore und in rinlBe ebelnde nud rdenbteaei Kineltnsrü casthff ßrtramggofeio nigcueenhZn udn mcetöh fatwchsieusicntranlhse ndu eleulkutlr nomäeePhn hbrcasti h.canme Sei ettarbei idabe tasf ushißlhclaisec auf aPr.eip „ndJroie iVgto sit ieen nMretisei dre iengchn,uZ ide witlwtee saettsllu. Wir ferune u,sn sasd sei nahc nDeür nmmeokge ti“s, geats meuuioskrsridMnte Dr. eRante Glan.modn fhchMear hsnco hta das uMeusm Wekre edr sünKrtneli .taetusslleg