1. Lokales
  2. Düren

Düren: Jorinde Voigt erhält den Dahlmann-Preis

Düren : Jorinde Voigt erhält den Dahlmann-Preis

Die Künstlerin Jorinde Voigt (38) ist vierte Trägerin des Dahlmann-Preises. Am Sonntag nahm sie die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung, mit der vielversprechende, junge Künstler gefördert werden sollen, im Leopold-Hoesch-Museum entgegen.

Iher lgetnlsuAus „eTh eEdg fo nteo“iaSns ist bsi zum .22 boNmevre uz hens.e rDe rsieP dwir im jrthhsiyuahresZemw mvo gHemrbura rindeMzie D.r iaosNulc nDnamahl utaboe,lsg der ni eDrün urz ehcuSl gngnaeeg .raw

eDi in natFkrurf eebenorg und in irBenl nbleeed und daeitbener lKrüensnti hcfasft iofrgatreßgom uhgnecZneni ndu emtöch cnfhiscrtaeltshwaesniu udn euletrulkl enomnähPe hsbitacr mnaec.h iSe atibeter dibea ftas alcsihhßcsluie fau ieapr.P odJi„enr toiVg tis neei eiiMesrnt red ,iZhnucegn dei wilewett sultlta.es iWr feenur sn,u sads ies achn üneDr gmkeoenm t“si, atseg oiusruMmertkdsien .Dr taRene .nmlodanG ehrafMch scnoh tha asd esuumM keWre edr intKsnreül t.ltulesasge