1. Lokales
  2. Düren

Zerkall: Infopunkt, Kanuhaus und Rurbrücke eröffnet

Zerkall : Infopunkt, Kanuhaus und Rurbrücke eröffnet

Der Brückenschlag über die Rur ist vollendet: Am Sonntag gab Hürtgenwalds Bürgermeister Axel Buch die neue Brücke für Radfahrer und Fußgänger offiziell frei. Zuvor hatte er feierlich den neuen Nationalpark-Infopunkt und das Haus für Kanuten eröffnet. Brücke (310.000 Euro) und Haus (260.000 Euro) wurden jeweils zu 80 Prozent aus Fördertöpfen der Europäischen Union und des Landes NRW bezahlt.

Den Restbetrag musste die Gemeinde stemmen. Seit den Ostertagen ist der von der Gemeinde Hürtgenwald betriebene Infopunkt bereits ein besonders an Wochenenden gern gewählter Anlaufpunkt für Wanderer und Fahrradfahrer.

Wenn in Kürze die Kanu-Saison eröffnet wird, ist in Zerkall alles für die Anlandung der paddelnden Gäste bereit. Der Infopunkt ist bis Ende Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet sein.