1. Lokales
  2. Düren

Speed Aix: In zehn Minuten zum Ausbildungsplatz

Speed Aix : In zehn Minuten zum Ausbildungsplatz

Damit zusammenfindet, was zusammenpasst: Die Agentur für Arbeit Aachen-Düren und die Industrie und Handelskammer (IHK) Aachen laden gemeinsam Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen, zu drei Speed-Aix-Terminen in Düren, Heinsberg und Aachen ein.

Das 2012 von der IHK ins Leben gerufene Veranstaltungsformat funktioniert nach dem Speed-Dating-Prinzip: Junge Menschen und Vertreter von Unternehmen treffen sich in lockerer Runde. Sie haben jeweils zehn Minuten Zeit, sich kennenzulernen. Daraus entsteht oft mehr.

„Wir freuen uns, dass wir dieses Angebot seit vergangenem Jahr gemeinsam mit der IHK Aachen organisieren und haben daher in diesem Jahr gerne die Planung der Veranstaltungsorte übernommen“, so Jutta Schmid, Bereichsleiterin der Arbeitsagentur Aachen-Düren. Die Wahl eines Ausbildungsplatzes ist für junge Menschen eine der wichtigsten, gleichzeitig aber auch schwierigsten Entscheidungen für das weitere Leben. Daher bieten insbesondere auch diese Veranstaltungen eine perfekte Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, hilfreiche Informationen zu sammeln und sich parallel umfassend beraten zu lassen“, so Schmid.

„Speed-Aix ist seit Jahren ein Erfolg. Die Veranstaltungsreihe bietet Jugendlichen die Möglichkeit, schnell und unkompliziert mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu kommen – unabhängig von schriftlichen Bewerbungen“, sagt Michael Arth, Experte für Fachkräftesicherung der IHK Aachen. „Auf der anderen Seite können Unternehmen auf unkonventionelle Weise Auszubildende finden, die zu ihnen passen – eine Aufgabe, die in Zeiten des Fachkräftemangels immer wichtiger wird.“

Rund 140 Arbeitgeber beteiligen sich an Speed-Aix. Sie bieten mehrere hundert noch offene Ausbildungs- und Studienplätze für dieses und nächstes Jahr an. Ob gewerblich-technische, kaufmännische oder Dienstleistungs-Bereiche: Das Angebot deckt nahezu das gesamte Spektrum der in der Region möglichen Ausbildungsberufe ab und richtet sich an Absolventen aller Schulformen.

Speed-Aix startet am Dienstag, 4. Februar, im Haus der Stadt Düren, am Donnerstag, 13. Februar, in der Festhalle Heinsberg-Oberbruch und am Dienstag, 18. Februar, in der Agentur für Arbeit in Aachen. Beginn ist jeweils um 13 Uhr. Eine Übersicht aller teilnehmenden Ausbildungsbetriebe, ihrer Angebote und Hinweise zum organisatorischen Ablauf gibt es online unter www.speed-aix.de.