1. Lokales
  2. Düren

Nörvenich: In Nörvenich hat die Erde gebebt

Kostenpflichtiger Inhalt: Nörvenich : In Nörvenich hat die Erde gebebt

In der Neffeltalgemeinde hat am Donnerstagmorgen um 11.10 Uhr die Erde gebebt. Wie Iris Schwellenbach, Doktorandin bei der Erdbebenstation Bensberg mitteilte, wird es nach vorläufigen Angaben auf einen Wert von 2,8 nach der Richterskala geschätzt.

Wr„i thanet hrbise neeik rufAne onv rnrgüBe, edi sda eebErdbn tgepürs ea,hbn“ tebteno cnbchSewahl.el Bie„ renie hnttugücerEsr sridee kerS,tä idsn iwr cauh eshr weit fnntteer nvo Sdcnäeh an ed.ue“änbG „chI arw ned zgnaen gtiatromV in öNrihnve,“c os etrBrrügiemse D.r moTi ehcCz U)CD(. „eirH awr stnhic uz .p“nrües

rtdzeoTm tsi es mti einem Wert nov ,82 ads rsektsät nerEbedb in tsn-nrheeWloeirafdN ties büer erid .Jnearh mI rKesi reüDn ath es mi hrJa 6201 rbheis üfnf Enbeberd itm mieen Wrte übre 1 eb,engge dsa skrttsäe imt 91, in erd äNeh onv onvheedln.A