Kreuzau: In der Nacht wird die Kreuzung gesperrt

Kreuzau: In der Nacht wird die Kreuzung gesperrt

Der Landesbetrieb Straßenbau wird in der Nacht von Freitag, 23. Oktober, auf Samstag, 24. Oktober, zwischen 19 und 5 Uhr dringend notwendige Fahrbahnsanierungsarbeiten im Kreuzungsbereich der Landesstraße 249, Dürener Straße/Hauptstraße, in Kreuzau ausführen.

Der Kreuzungsbereich wird während dieser Zeit voll gesperrt — entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Aufgrund der hohen Verkehrsbelastung und der notwendigen Vollsperrung der Kreuzung wurde mit den zuständigen Behörden abgestimmt, in der Nacht zu arbeiten, da dadurch die geringsten Verkehrsbeeinträchtigungen zu erwarten sind. Während der Arbeiten kann es im direkten Umfeld der Baustelle zu Lärmbelästigungen kommen.

Der Landesbetrieb Straßenbau bittet alle Betroffenen um Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung