1. Lokales
  2. Düren

Düren: In der Kurve auf die Gegenspur geraten?

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : In der Kurve auf die Gegenspur geraten?

Ob ein 19-jähriger Fahrer am Samstag in Düren in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten war, ist noch unklar. Das Auto, mit dem er unterwegs war, stieß mit einem anderen Wagen zusammen. Zwei leicht verletzte Personen und zwei beschädigte Autos waren das Resultat.

rDe r-egh19jiä rrneDeü arw ggnee 0.411 rUh uaf der rlanlßd-eotKr-aASr ni tnuRghci rgchuFesb e.utewrgsn tMi mi neWag abnenefd ihcs enise ffnü dnu ehnz aehrJ letna e.rBüdr

Zru sbelne Zite herbuf nei äjgrh2r-i8e nrüeDre eid aSßert ni eetinhg.cgurnG In Höeh renei vrKeu kam se zmu n.ußmaZtmsseo bO rde ä1eh-i9rJg bime nrhDhfaecur erd irkuLknvse dsa theogsfhtaebcRr athtsiscem th,ate iwrd anhc nangeAb rde izPelio vmo ntMoga cnoh .ertltteim

eimB Auarllpf edurwn dre i28rägJh-e nud sda rifngüfjehä Kidn r.ttvezle dBeei rndwue mti mde sengwgRtaeunt ni ärekneKanhrsu egchatbr, eid sei cahn btaenlruam Bunnehlgda rideew avssrelne nnko.tne

An end ghraneuFez dntasten ine aSncehd ni heöH onv ndur 6000 r.uoE