Düren: Im Grunde wie großes Kino, nur besser

Düren: Im Grunde wie großes Kino, nur besser

Wer die Schwelle zum Zelt übertritt, lässt den Alltag hinter sich, atmet Zirkusluft: Popcorn, Sägespäne, ein leichter Hauch von Feuchtigkeit und das Aroma großer, ziemlich großer Tiere. Viele der Premierengäste am Dienstag atmeten im Circus Krone zunächst tief durch - und strahlten dabei.

Herzlich willkommen in der Zirkuswelt. Eine Welt, in der die Zeit stehengeblieben scheint, die aber auch im Digitalzeitalter noch eine ungebrochene Faszination auf Jung und Alt ausübt. Der Circus Krone feiert seinen 100. Geburtstag, doch weder Geburtstagskind noch Gästen war dieses Alter anzumerken.

Im Grunde ist Zirkus wie großes Kino, nur besser. Die Manege ist ein Hort der Träume. Wie auf der Leinwand wird Unmögliches dort möglich. Und doch ist nichts - Zaubertricks ausgenommen! - eine Illusion. Selbst dann nicht, wenn beispielsweise der „Verrückte Wilson” seinem Namen alle Ehre macht und auf seinem „Todesrad” in luftiger Höhe ohne Netz und doppelten Boden einen zweifachen Salto Mortale wagt. Ja, unter dem Zeltdach gelten die gleichen Gesetze der Physik. Nur manchmal, so scheint es, wird besonders das der Schwerkraft kurzzeitig aufgehoben.

Die Menschen im Zelt fieberten mit, hielten in brenzligen Situationen die Luft an, machten nach einem geglückten Kunststück der Anspannung durch lauten Beifall wieder Luft. Langweilig wurde es wohl keinem. Im Gegenteil.

Was auf dem Annakirmesplatz geboten wurde, ist eine Mischung aus technischer Perfektion, Show und einer Prise Wahnsinn. Zauberhafte Momente voller Magie gepaart mit Adrenalinstößen. Tierdressuren und Clownerien. Geboten wird Zirkus, kein Kino. Zu sehen gibt es dennoch Action, Liebe und Komödiantisches mit viel Atmosphäre und Gefühl. Dazu noch dieses ganz spezielle Aroma. Das kann kein Film. Niemals.

Der Zirkus gastiert bis Montag auf dem Kirmesplatz. Vorstellungen sind werktags um 15.30 und 20 Uhr, sonn und feiertags um 14 und 18 Uhr. Karten gibt es in unserer Geschäftsstelle, Markt 17.