1. Lokales
  2. Düren

Düren: Hund löst Hausbrand aus

Düren : Hund löst Hausbrand aus

Vermutlich ein Hund hat am Donnerstag einen Brand in einem Reihenhaus im Dürener Stadtteil Krauthausen ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, sei kein Mensch verletzt worden, das Haus aber vorübergehend unbewohnbar - für den Hund hatte das Feuer allerdings schlimme Folgen.

bcungAeesroh rwa edr radBn gegen 91 Uhr. Der plksneocaiCre lsol achn trnsee aofmrnInoitne red aoniuhnhgnbrisneW dnu rde hrFelueeewetru am eorkEtrhdel pneohernhucggs eisn ndu eeni eetapHrtld ubtteagsicnbih etencageltihs bnea.h

isDee egreti hßiicelcshl in drBn.a Die naeFmml edenhnt cshi afu die sbatzbhuagneDusu udn dei äiburenahskncE ua,s roveb red naBrd dntectke ewr.du

eiD weFilligier rrwFhueee tim eöLngzüsch sau ra,atesuhnKu m-elhmaSucmetHn ndu hmbcaHa tonnek die saengnuheeobrc mlnmFae hnsellc önehlsc dun neeßörrg Scndhae inhndr.ever

eenhnsMc eankm ieb mde ardnB ichnt zu Shdae.cn nDchoen abg es ennei eodalflTs zu k:enelgba rDe udnH lübertbee sda ülkUcng nct.hi Die tneäregutsRtkf mtreenevtu, sdas re uz eivl chRua tamtneegei he.tat