1. Lokales
  2. Düren
  3. Hürtgenwald

Ein Schwerverletzter, hoher Schaden: Lastwagen rutscht Böschung bei Gey hinunter

Ein Schwerverletzter, hoher Schaden : Lastwagen rutscht Böschung bei Gey hinunter

Ein schwer verletzter Fahrer und ein Schaden von über 100.000 Euro: Auf der Bundesstraße 399 bei Gey ist am Freitagabend ein mit einer Betonpumpe beladener Lastwagen eine Böschung hinabgerutscht.

Wie die Dürener Polizei mitteilte, war der Lastwagen, gesteuert von einem 61-Jährigen, gegen 19.20 Uhr von Großhau kommend auf der Bundesstraße 399 unterwegs. Als der Fahrer beabsichtige nach rechts auf die Kreisstraße 29 in Richtung Birgel abzubiegen, verlor er, wie die Polizei vermutet, aufgrund „nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Straße“ die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lastwagen stürzte um, rutschte an einer an der Einmündung haltenden Autofahrerin vorbei und stürzte schließlich eine Böschung hinab.

Dabei wurde der 61-jährige Fahrer schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf über 100.000 Euro. Die Unfallaufnahme sowie Bergungsmaßnahmen dauerten bis 22 Uhr an.

(red/pol)