75 Jahre Allerseelenschlacht im Hürtgenwald

Kostenpflichtiger Inhalt: Die Allerseelenschlacht jährt sich zum 75. Mal : Tausende Tote für wenige Meter Gewinn

Die Spuren, die der Zweite Weltkrieg im Hürtgenwald hinterlassen hat, sind noch heute sichtbar. In den Wäldern der Eifel fand eine der verlustreichsten Auseinandersetzungen dieser Zeit statt: die Allerseelenschlacht. Am 2. November jährt sich ihr Beginn zum 75. Mal.