1. Lokales
  2. Düren

Düren: Hotelpläne: Delhougne fordert Weschke auf, die Realität zu erkennen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Hotelpläne: Delhougne fordert Weschke auf, die Realität zu erkennen

Die Reaktion ist prompt gekommen: Rolf Delhougne, Vorsitzender der CDU-Mittelstandsvereinigung und CDU-Ratsmitglied im Dürener Kommunalparlament, hat der Kritik seines Fraktionsvorsitzenden Stefan Weschke (wir berichteten) umgehend widersprochen: „Die unterschwellige Drohung über mein Verhalten in puncto Stadthallengrundstück entbehrt jeder Grundlage, weil ich mit meinem Eintreten für das Kauflandprojekt Fraktion und Rat vor weiterem Schaden bewahren will.“

Dgheenlou fwirt Weckseh rov, er abhe nesdie tewiihngc ukntP afhcine aenerbt ssnl,ae onhe ni oefillizf fua ied osegnunTdrag egttezs uz .naebh Duoheglen teags ,rwiete se dweer ihcs inek rtInnesstee rüf nei telHo einfdn s.aslne sE tähten uahc äriokpleanthitrnrzeSdlele t,gaseabg nud es ewder hauc inenek eIestrnenntes frü nniee hkrcesmirtFa be.eng iSeen uod:nFregr nW„en se nresad it,s llso rrHe sWekche eid enktaF ufa den hTics “gnl.ee

elgounehD asteg nrre,fe dei dpn“alfKaKz-„oinnuoet lesetl kieen Kozkreurnn für dne tMtitsledan in erd neInatntsd ,adr udn g:feart e„rW züsthtc ide scdnesntemätitilh s“t?Hoel erD Voezdistren eds ereleuntdsitainMgsgitnv rotdfer nnseie rrtFiesnkovnsnidzetao lßhschcilie chno ,auf ide äiteRlta nldecih zu kenn:rene „Es irdw eZ“!ti