1. Lokales
  2. Düren

Straß/Gey: Holzhütten und Flutlicht für Vereine

Straß/Gey : Holzhütten und Flutlicht für Vereine

Ob zum Jugendfußballturnier oder zum Schützenfest: Der SC Alemannia Straß und die St.-Donatus-Schützenbruderschaft freuen sich über zwei mobile Holzpavillons, die in vielfältiger Weise zum Einsatz kommen. Der Austausch der alten, maroden Hütten war längst überfällig.

Die Vereine verdanken die Erneuerung dem RWE-Mitarbeiter Ingo Schwarz und dem Projekt „Aktiv vor Ort”. Damit unterstützt der Energieversorger RWE Rhein-Ruhr das soziale und tatkräftige Engagement von Mitarbeitern in ihren Heimatgemeinden finanziell mit bis zu 2000 Euro je Projekt.

Aber nicht nur für diese beiden Maßnahmen hat sich Ingo Schwarz in seiner Freizeit eingesetzt und mit Helferteams die Ärmel hochgekrempelt: Um den Fußballern des BSV Gey auch in den Nachmittags- und Abendstunden eine Trainingsmöglichkeit zu bieten, hat er mit Vereinsmitgliedern eine Flutlichtanlage für den Bolzplatz angeschafft, 60 Meter Stromkabel angeschlossen und die Anlage aufgebaut.

„Für alle Projekte fehlte bisher leider das Geld”, begrüßte Bürgermeister Axel Buch die Aktionen. „Daher freuen wir uns sehr über das Engagement der RWE Rhein-Ruhr und danken Ingo Schwarz und den Helfern herzlich. Hier zeigt sich die Verbundenheit des Energieversorgers mit unserer Region.”