Girbelsrath: Holzhaus im Garten steht in Flammen

Girbelsrath: Holzhaus im Garten steht in Flammen

Im Garten eines Mehrfamilienhauses an der Hauptstraße brannte Donnerstag ein zweigeschossiges Holzhaus - vermutlich durch einen technischen Defekt.

Zu dieser Zeit war niemand zuhause. Nachbarn bemerkten zum Glück den Brand und alarmierten die Feuerwehr.

Beim deren Eintreffen hatten die Flammen bereits auf das Dachgeschoss und den Dachstuhl übergegriffen. Mit mehreren Rohren bekämpften die Wehrleute das Feuer von innen und außen. Mehrere Einsatzkräfte trugen dabei Atemschutzgeräte.

Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, wurden die Dachpfannen weiträumig abgedeckt und die restlichen Glutnester gelöscht.

Die Löscharbeiten wurden durch die „klirrenden” Außentemperaturen massiv erschwert: Durch gefrierendes Löschwasser bildeten sich sofort Eisflächen.

Unterstützt wurden die Einsatzkräfte der Gemeinde Merzenich durch die Löschgruppe Binsfeld.

Den Sachschaden schätzt die Wehr auf etwa 35.000 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung