Höhner gastieren mit Roncalli Show auf Dürens Annakirmesplatz

Höhner in Düren : Schlussakkorde der Roncalli Show

Die Kölner Band Höhner macht mit ihrer „Rockin’ Roncalli Show“ im kommenden Frühjahr Station auf dem Dürener Annakirmesplatz. Vom 21. bis zum 30. Mai spielen die Musiker live zu den Vorführungen der Artisten des bekannten Zirkusunternehmens. Die Zusammenarbeit besteht seit 20 Jahren. Danach ist Schluss.

20 Jahre – diese besondere Zahl möchten die Höhner und Circus Roncalli mit dem Publikum mit ihrer neuen Show „Bravissimo! Ein Zirkusmärchen“ feiern, in der sie die Höhepunkte der sechs vergangenen Programme Revue passieren lassen.

„Die Zeit war reif für etwas Märchenhaftes in dieser hektischen Zeit“, befanden die Höhner und inszenierten zusammen mit dem Circus Roncalli und Regisseur Thomas Bruchhäuser „eine Geschichte, die das Herz berührt, die große und kleine Wunder beschert, die dem Staunen und der Musik gewidmet ist.“ Herzstück bleibt dabei die Musik der Höhner.

In „Bravissimo! Ein Zaubermärchen“ erzählen sie die Geschichte von einer Prinzessin, die ihr Lächeln verloren hat. In der Hoffnung, all die schönen Momente, die sie einst froh stimmten, in ihrer Erinnerung wiederzufinden, lädt sie zu einer großen Audienz ein. Dabei treten viele Artisten ins Manegenrund, die den Ruhm der „Höhner Rockin‘ Roncalli Show“ begründeten. So spielt die Band neben aktuellen Songs jede Menge lieb gewordene Dauerbrenner.

Wer die schönsten Momente aus 20 Jahren und das Finale dieser Beziehung aus kölscher Popmusik und circensischer Kunst miterleben möchte, hat 2020 die letzte Gelegenheit dazu. Bernhard Pauls Circustheater und das musikalische Sextett haben nach zwei Jahrzehnten mit gut einer halben Million begeisterten Zuschauern und einem halben Dutzend gefeierter Produktionen das Schlusskapitel geschrieben.

Karten zum Preis ab 29,90 Euro, für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren ab 25,90 Euro sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickethotline, Reservierungen oder Gruppenanfragen: 02405/40860.