1. Lokales
  2. Düren

Düren: Handy am Steuer: Junge Fahrerin verursacht Unfall

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Handy am Steuer: Junge Fahrerin verursacht Unfall

Weil sie während der Fahrt durch ihr Handy abgelenkt war, hat eine junge Autofahrerin am späten Montagabend auf der Eberhard-Hoesch-Straße in Düren einen Unfall verursacht. Die Polizei schätzte den entstandenen Schaden auf rund 17.000 Euro.

Die henFifagräarnn fruh ggnee 220.2 hUr auf dre eSrhaterc-HEßohsbd-are ni gnhictRu knrenes,ßaarFt las rih ngWea hacn hcrest ovn der rbahnFah kaabm dun gneeg wzei gekearpt oAtsu e.tsiß

Enneei„g agennAb leofgzu raw sie onv ihrme ydHna ntega“eklb, ßehit se mi trBecih der ttiosesiliPlldnezee.

Dei ejung rian,rhFe die utal Pieziol chon hntic ielamn tsie drei Mteonna im isetBz ieens eihesrnFhsrcü ,its akm imt dem renkhcceS n.davo lgrisAenld raw erd gWnea rde -Je1giährn8 nhcti herm ftrrehieab dnu stmuse althpgecpseb e.dwenr

iDe zelPioi rDüen nmmit den Vlfoalr muz nss,aAl hocn emnial orv erd yndnuaHnutzg ma uterSe zu n:awren eWhre„lc urnAf nkna os iticghw nei,s sdas redeis im hslsmtincme lFla imt dem engenei droe uach mti emd eLben nesei raenend atzlbhe “i,dwr? etßih es im zohilbcte.eiirP