Alsdorf: Hallenkreismeisterschaft: SG holt Titel der U15

Alsdorf: Hallenkreismeisterschaft: SG holt Titel der U15

Dank einer tollen Mannschaftsleistung haben die Fußball-Mädchen der SG Vossenack-Hürtgen-Kesternich den Hallenkreismeister-Titel der U15 in die Eifel geholt.

Nachdem die Spielgemeinschaft im Dezember die Qualifikationsrunde in beeindruckender Weise als Gruppenerster abgeschlossen hatte, fand in Alsdorf die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft des Fußballkreises Aachen statt. In dem spannenden Turnier sicherte sich die Mannschaft den ersten offiziellen Titel des neuen Jahres.

Drei Siege, ein Remis

Die Mädchen gewannen ihre Spiele gegen Hörn, Burtscheid und Bergrath und spielten gegen Alemannia Aachen unentschieden. Für das Erfolgsteam standen in der Vor- und Endrunde Lena Hürtgen, Ribana Blume (drei Tore), Miriam Luysberg (zehn Tore), Charlotte Deimling (vier Tore), Lea Schnitzler, Janina Breuer (neun Tore) und Lea Wergen auf dem Feld. Die SG hat einen 16 Spielerinnen starken Kader und ist in der laufenden Meisterschaft und im Pokalwettbewerb noch sehr gut im Rennen um weitere Titel.

Um zusätzliche Nachwuchsmannschaften der Jahrgänge U13 und U11 im Mädchenfußball aufzubauen, ist der Verein auf der Suche nach Spielerinnen der Jahrgänge 2004 bis 2007.

Mehr von Aachener Zeitung