1. Lokales
  2. Düren

Düren: Hallenbad: SPD ist „ziemlich verärgert“

Düren : Hallenbad: SPD ist „ziemlich verärgert“

Nachdem sich der Geschäftsführer des Dürener Service Betriebs (DSB) gegen einen Neubau des Hallenbades am Gürzenicher Badesee ausgesprochen hat, zeigt sich SPD-Fraktionschef Henner Schmidt „ziemlich verärgert“.

Rihdrca Melajnsül sie enh„o otN felötfihcn vtce,rpeosrgh ehno ieen iickhndsFsasuo im giezuästdnn shuashscFaucs “a.anwrebutz oSclhe fegsnut„Vergeonl nneknö mde Pktroje “hd,acsne agts rkanF s,nireHihc eShep-SDcPrr mi ckBssaWrsS.u-sueshD

idhmSct dun sHrnciihe ndrfero „esrt amelin eebtkojiv nsenlyAa rüf llea niöghclme Startedo,n um dnan in heRu zu nc.desiet“hen iDe tMltei ünrdwe rnfstüehes im ahHsluat 022/09181 etbttgleire.sle