1. Lokales
  2. Düren

Polizei sucht Zeugen: Gruppe von Männern greift Jugendliche in Düren an

Polizei sucht Zeugen : Gruppe von Männern greift Jugendliche in Düren an

Auf der Fritz-Erler-Straße in Düren haben Unbekannte am Mittwochabend zwei Jugendliche mit einem Stein angegriffen. Beide wurden dabei verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Die beiden 13 und 15 Jahre alten Jugendlichen hielten sich um etwa 18 Uhr im Bereich Fritz-Erler-Straße und Josef-Schregel-Straße in Düren auf. Aus bislang ungeklärter Ursache näherten sich plötzlich mehrere Unbekannte, die unvermittelt auf die beiden Jungen losgingen. Laut Zeugen waren es mindestens vier Täter, später seien noch weitere dazugekommen.

Die Männer schlugen auf die Jungen aus Kreuzau und Düren ein. Einer der Täter griff auch zu einem Stein und schlug dem 13-Jährigen aus Kreuzau damit auf den Kopf. Die beiden Geschädigten flüchteten daraufhin in Richtung des Kinos. Auch die Täter entfernten sich von der Örtlichkeit, vermutlich in Richtung Langemarckpark.

Der 13-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung später in ein Krankenhaus gebracht. Der 15 Jahre alte Dürener begab sich eigenständig zu einem Arzt.

Drei der Täter konnten von Zeugen beschrieben werden. Sie seien männlich und 18 bis 20 Jahre alt gewesen. Zwei etwa 1,70 Meter große Täter haben ein weißes Oberteil mit der Aufschrift „Palm Angels“ getragen. Der dritte war rund 1,80 Meter groß und dunkel gekleidet. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten sich unter der 02421/949-6425 an die Leitstelle der Polizei zu wenden.

(red/pol)