Düren: Grüne fordern neues Konzept zur Mobilität

Düren: Grüne fordern neues Konzept zur Mobilität

Die Grünen haben in einem Antrag ihr Anliegen formuliert, die Mobilitätskosten der Stadt zu senken. Ziel soll es neben der Ersparnis sein, den Verkehr nachhaltig zu entlasten und so die Umwelt zu schonen.

Im Mittelpunkt des von den Grünen vorgeschlagenen Maßnahmenkatalogs stehen die städtischen Mitarbeiter. Das „Mobilitätsmanagement” könne unter anderem vorsehen, dass wettergeschützte und diebstahlsichere Fahrradabstellanlagen eingerichtet werden, der Aushang der ÖPNV-Fahrpläne intensiviert wird und Parkraumorganisationen geschaffen werden, die Fahrgemeinschaften privilegieren, sagen die Grünen.

Mehr von Aachener Zeitung