Düren: Große Verdienste: Dank an Hannes Schobesberger aus Altmünster

Düren: Große Verdienste: Dank an Hannes Schobesberger aus Altmünster

Um dem früheren Bürgermeister von Dürens Partnergemeinde Altmünster und dem Träger der Ehrenplakette der Stadt Düren, Hannes Schobesberger, für seine großen Verdienste in der Städtepartnerschaft seinen Dank auszusprechen, lud Bürgermeister Paul Larue (CDU) seinen ehemaligen Kollegen zur Verabschiedung nach Düren ein.

Die Gäste erlebten einen Dankeschön-Abend mit den in der Partnerschaft engagierten Vereinen im Stadtteil Niederau-Krauthausen.

Bei einem Empfang dankte Larue Hannes Schobesberger sowohl für die Stadt Düren als auch für den Stadtteil Niederau-Krauthausen, aus dem die Partnerschaft ihren Ausgang nahm. „Seinem Engagement ist es wesentlich zu verdanken, dass unsere Freundschaft so lebendig ist“, sagte der Bürgermeister. Die Lebendigkeit zeige die Tatsache, dass sich mehr als 80 Menschen aus Düren und Niederau im Oktober aufgemacht hatten, um das 45-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen Altmünster und Düren zu feiern.

Paul Larue dankte dem Ex-Amtskollegen dafür, dass er immer ein offenes Haus für Vereine, Familien und einzelne Gäste hatte. „Die Heimat von Hannes Schobesberger ist auch ein Stück unsere Heimat geworden“, betonte Larue.