1. Lokales
  2. Düren

Neue Vereinsräume: Große Freude bei der IG Miesheimer Weg

Neue Vereinsräume : Große Freude bei der IG Miesheimer Weg

Nach längeren Umbauarbeiten und einer kompletten Renovierung eröffnete die Interessengemeinschaft Miesheimer Weg ihre Vereinsräume im Haus Nummer 2 neu. In den vergangenen zwei Jahren haben die Mitglieder viel Arbeit in die Gestaltung investiert.

Die Vorstandsmitglieder Christa Ohrem und John-Mike Haas waren froh über zahlreiche Unterstützungen bei ihrer Arbeit. Sie bedankten sich bei den Politikern Peter Koschorreck (SPD), Yousef Momen (CDU) und bei Peter Borsdorff, der ihnen Spenden aus seiner Aktion „Running for Kids“ hatte zukommen lassen.

Mit dem jährlichen Zuschuss in Höhe von 12.000 Euro von der Stadt kann die seit 28 Jahren bestehende Interessengemeinschaft nun wieder ihr volles Programm für die Bewohner von drei Häusern mit je 60 Wohnungen durchführen. Dazu gehören unter anderem Hausaufgabenbetreuungen, Mietersprechstunden und die Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen.

In einer gemeinsamen Aktion mit Anwohnern und allen Gruppen hatten die Veranstalter vor der Eröffnung bereits einen Frühjahrsputz auf den Grünflächen am Miesheimer Weg durchgeführt.

(kel)