Gospelchor Crescendo begeistert in der Marienkirche in Düren

Kostenpflichtiger Inhalt: Crescendo in der Marienkirche : Lebensfreude ist mit jeder Note spürbar

„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.“ Dieses Zitat wird dem Schriftsteller und Komponisten E.T.A. Hoffmann zugeschrieben. Will heißen: Ein gutes Konzert versetzt die Zuhörer in eine Welt, die mit Worten nicht herstellbar ist. Genau das passierte an den beiden Abenden in der ausverkauften Marienkirche, bei denen die beiden Jahreskonzerte des Gospelchors Crescendo auf dem Programm standen.