1. Lokales
  2. Düren

Bäcker-Innung: Gleich zwei Diamantene Meisterbriefe

Bäcker-Innung : Gleich zwei Diamantene Meisterbriefe

Anlässlich einer Versammlung der Bäcker-Innung Düren-Euskirchen in Kreuzau stellten sich Landesinnungsmeister Jörg von Polheim (rechts) und Henning Funke (Dritter von rechts) den 46 Mitgliedern der Innung und ihrem Obermeister Siegwin Zimmer (Zweiter von rechts) vor.

eiD B-ncgnknäurIe ztteun ied hieGge,enlte mu riebrelitjaMesu zu nree.h rGed eCemnls r(oenv rctesh) leireht end eldeGnon e.ibesMirfetr rE arw hacn edr bAigdnlusu in dre keiBreäc reebW ni enÜndig in meererhn eibteerBn in rnDeü tgi,tä htüfer nov 8916 bsi 1938 eine ieeeng äickeBer dun wra dnna sbi umz rtntiiEt in edn aeuRstndh lsa rvtiarnercoehtlw sntibgAuileeelrt in enier lnöKer riäeßcoGekbr gt.iät nToi lelrüM ronv(e t)iteM wcshu mi celüiJhr adLn ufa dnu raw todr ni meehernr reeBiäenkc ttägi.

Er hebümnar nach erd egfsruüpteMnir mi rmeebezD 5819 zum nJbhiersnega 9170 in ßDiürw dne tBibere niesre eterilerngcSe.wh rE edwur tejzt mit dem iennanatmDe eMbtfiresire hre.gte eiD glhiece Asgcnzuuhnie gnig uahc an mrBäkecteiesr rievhmEes (onerv )iklsn uas foAfr.l