Düren/Langerwehe: Gewerbegebiet: „Auf Windräder nicht verzichten“

Düren/Langerwehe: Gewerbegebiet: „Auf Windräder nicht verzichten“

Oliver Krischer, Fraktionsvize der Grünen im Bundestag, kritisiert Überlegungen, auf die im geplanten interkommunalen Gewerbegebiet Düren/Langerwehe von Seiten der Töpfergemeinde vorgesehenen Windräder zu verzichten.

„Statt für Zukunft und Nachhaltigkeit soll die letzte nutzbare Langerweher Freifläche dem Flächenfraß von Logistikcentern und Märkten geopfert werden“, erklärt Krischer. Von der ursprünglichen Idee eines „grünen Gewerbegebietes“ bliebe dann nichts mehr übrig.

Der Dürener Bundestagsabgeordnete bezweifelt, dass es alternative Flächen für die Windenergie gibt, weder in Langerwehe noch in Düren, und hofft, dass Landes- und Bezirksregierung der Verbannung der Windräder einen Riegel vorschieben.

(ja)
Mehr von Aachener Zeitung