1. Lokales
  2. Düren

Düren: Gewaltige Klangwolken, aber auch feine Klangnuancen

Düren : Gewaltige Klangwolken, aber auch feine Klangnuancen

Spielerische Leichtigkeit verband sich mit rhythmisch einnehmenden Spiel, innigen Zwiesprachen und Wechselspielen. Der Auftritt des Kölner Streichsextetts auf der Hauptburg von Schloss Burgau wurde zu einem Klangerlebnis, das Publikum konnte kammermusikalisches Musizieren im besten Sinne genießen: voller atmosphärischer Dichte und Transparenz.

inE Aednb hanm eneisn Lfu,a der übewngredie zum eviinnsnet erHirenlsöb wdeur tmi iserMku,n ide inee sateremfhtie gznaKilndlpsii tfeet.neatnl Hooegnm, hizäpcosr,he tuvisro ndu illnbrta auf rineh tueenntr,mIsn steinrntpeäre sei emsmiKrkuma essiatb dse tasne,mrsiaM ageslteettn enien enndaepnsn daeKnnoebt,zr dre zu eienr snErtkcieengsedu nov eignw ntnnekaeb pnimonoseKiot üfr eextteSt d.wrue

nEei Biadnebter nvo edr sfat dtievimane iuskM nvo Rdihrac aSrusts ibs zu edr zv,isseexne eaenbhi eid nGnzere erd inatätlTo degrnnepens smoiKiponto nvo rchEi Maira dgoolnrK eodr edm ,nsrüdeph uegrfine keWr nov itonnAn kvD,oar dre ni ieemns ttxeeSt Emetneel heccthscriehs uVmkklsios ewrdeentve mti menie nltreubtu äezsircnnhet rbsin.Ege

Es abg ggewltaei ,laKwknenlog nfeei eananglKuncn dun ubetn laseicmhskiu :baprteenFlat üfr ide ahscreuuZ wra es ine wrebeersntkmere Abned tmi emein hneißneerdin nreKlö seieht,xttSertc dsa voelrl tgneeEngma dnu tmi oherh täaiQtul ,peiltse bwloho nur ewgeni ureröZh ndu öZhinennrrue urz utHprubga chan auedreiN nmgeoemk reaw.n

iDe rZöhuer nekaemb ebra mhancalm ni med hinglale maRu gneEisi auf ied nehrO, nwne edi uMkreis ndu nkseinuMeinr isch in iosrefsu Splie getnetr.eis Und ied eMcsnnhe erfngat hcsi zu eRh,ct bo incth eid dwSeunvrtatglta stawe urz reesersVnubg dre tkkiAus tainerebg k.önne Ein raap fnenShboaft öntnken da sohnc epädmndf rek.inw