Nörvenich: Gestohlenes Auto zu Schrott gefahren

Nörvenich: Gestohlenes Auto zu Schrott gefahren

Ein aufmerksamer Zeuge meldete am frühen Sonntagmorgen einen unfallbeschädigten Pkw der Marke Audi auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Nörvenich.

Ein unbekannter Fahrer war vermutlich aus Richtung Pingsheim (L 263) in den Kreisverkehr eingefahren und dort kurz vor der Straße „Am Kreuzberg“ nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr mit dem Pkw gegen die Bordsteinkante, über den Gehweg, durchbrach einen Zaun und stieß auf dem Parkplatz des Supermarktes gegen einen Baum.

Der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle. Das Fahrzeug wurde im Nachgang als gestohlen gemeldet. Hinweise auf den Fahrer liegen derzeit nicht vor. Am Pkw entstand Totalschaden. Er wurde sichergestellt. Am Zaun und der Grünanlage entstand auch Sachschaden.