Vettweiß-Soller: Gegen geparkten Wagen geprallt: Drei Verletzte und 10.000 Euro Schaden

Vettweiß-Soller: Gegen geparkten Wagen geprallt: Drei Verletzte und 10.000 Euro Schaden

Weil eine 35-Jährige nach einer Nachbarin Ausschau hielt, hat sie ein parkendes Auto beschädigt und so in Soller einen Verkehrsunfall verursacht. Die Frau und ihre beiden Kinder wurden leicht verletzt, zudem entstand ein hoher Schaden an den Fahrzeugen.

Die Frau aus Vettweiß war laut Polizeibericht am Dienstagabend gegen 19.10 Uhr mit ihrem Auto und den beiden Kindern im Alter von sechs und fünf Jahren auf der Gangolfusstraße in Soller in Richtung Frangenheim unterwegs.

Nach eigenen Angaben hielt die Frau Ausschau nach einer Nachbarin und ließ sich so vom Verkehr ablenken. Sie geriet vom Fahrstreifen ab und kolliderte mit einem geparkten Auto. Nach der Erstversorgung vor Ort wurden die Mutter und ihre Kinder ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Das konnten sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf ungefähr 10.000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung