1. Lokales
  2. Düren

Düren: Gegen Autotür gefahren: Radfahrer schwer verletzt

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Gegen Autotür gefahren: Radfahrer schwer verletzt

Ein 33-jähriger Radfahrer ist am Dienstagabend in Düren gegen eine offenstehende Autotür gefahren. Er stürzte und verletzte sich dabei schwer. Später gab er zu, vor dem Unfall Drogen genommen zu haben.

reD Ulanfl rnetiegee chsi egnge 04.25 hUr auf der rShefs-gße-olrcJ.Saete troD wra rde 33 aJerh elta aMnn usa rüneD tim einesm Fdararh strgnee.wu iEn ä3rrej4ih-g Auroftre,ha beesalfnl aus ün,Dre hetta snneei ganeW rvuzo rvo neesmi uaHs geakrtp udn eid tührFrear fengeötf.

Nhca seeugesZanugna hbea edi rTü bseeitr ägleenr eiZt enffo ageetndns, lsa rde hjg3riä3-e Rafrhrdea öthlzplci aus huicnRgt eaMesrßtlaerst komdmne eagedgn hr.fu

iBe snmeei tzuSr ezveelrtt ihcs dre drfhFraaerhar rewcs.h dänerWh erd ehflnmnfaluaaU bga der leterezVt zu, grDoen mknsroiteu uz .nhbae aNhc edr nersrgvgtoErus dweru re tim iemen negtteRugwasn ni ine ahKsreuankn rhaebt,cg ow er atsätoirn .brevible

ieD zoPeili arstaseevln enei reButlpbo udn etfnegrit neei Ufgaeiazellnn ngeeg h.ni