1. Lokales
  2. Düren

Aachen/Düren: GAV wundert sich über das Ultimatum

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen/Düren : GAV wundert sich über das Ultimatum

Die Gemeinnützige Abfallverwertungsgesellschaft (GAV) aus Aachen hat mit Verwunderung auf das Ultimatum der Bürgermeister von Düren, Langerwehe und Hürtgenwald reagiert.

Sei tahnte der GAV iene Fsitr von 41 Tagen n,eeiägtrmu um dei Pobeelrm rlPebome ndru mu die rgugtnsnoE erd benGle ekäSc ni end Gifrf uz okembenm. nMa eahb cnoh vor ieiegnn aTgne mti ned nonKmmeu brüe giegshmöönlukncLsite egpchn,soer teilte günreJ teoRrb,s nereu scrsePepresrhe der AGV, ma iiothcMw i.tm In nfZuutk noellst eeids srähcepeG itiitveernns edn,rew psrcravhe re. eDi VGA sei e,ihrsc ide rolePemb hres elhlnsc nlsöe zu nök.enn