Nideggen: „Ganz nah bei Dir“: Martin Claßen und Band spielen im Bergfried

Nideggen: „Ganz nah bei Dir“: Martin Claßen und Band spielen im Bergfried

„Martin Claßen und Band“ spielte jetzt ihr neues Programm im historischen Bergfried Nideggen in der 800 Jahre alten Kapelle. „Das Konzert hier abzuhalten war eine ganz bewusste Entscheidung“, sagte Frau Schlösser, Leiterin des Burgenmuseums.

In diesen Räumen hatte der Burgherr einst seinen Tag mit einem Gebet begonnen. Ganz nah dabei waren die Insassen des Verließ, das sich direkt neben der Kapelle befindet. „Natürlich war Musik auch damals schon ein wichtiger Bestandteil des Lebens, genau wie heute“, betonte Frau Schlösser.

Martin Claßens Programm „Ganz nah bei Dir“ greift den Gedanken der Nähe auf, verbindet ihn mit Musik und schafft es, eine Verbindung zur heutigen Zeit aufzubauen. Das Konzert entführte die Zuhörer nicht nur auf eine Reise ganz nah zu ihren Liebsten, sondern auch zu sich selbst und zu Menschen in der Gesellschaft, die es nicht immer so gut und einfach haben wie andere.

Ausverkaufte Kapelle

Bei dem gleichnamigen Lied zum Programm sang Claßen die Zeile: „wie ein Zauber ohne Magie“. Ganz ohne Magie, dafür aber mit Rhythmus und gefühlvollen, die es erlaubten, sich ganz in das Geschehen hinein zu versetzen, schaffte es Claßen, die etwa 60 Besucher in der ausverkauften Kapelle zu verzaubern.

Bei der knapp dreistündigen Veranstaltung nahm er die Menschen mit auf eine Reise zu verbotener, erlaubter und unerwiderter Liebe, zu Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Hierbei schlug er durchaus kritische Töne an. Martin Claßen ging es hier allerdings nicht darum, mit dem erhobenen Finger zu mahnen, sondern zu zeigen, dass das Leben schöne und auch andere Seiten habe. Wichtig sei, kein Trübsal zu blasen, denn es werde sich alles zum Guten wenden.

Für ihn sei es eine große Ehre gewesen, in diesen historischen Gemäuern spielen zu dürfen und keine Selbstverständlichkeit, daher freue er sich sehr, dass dieses Konzert in dieser Form stattfinden konnte, so Claßen.