Düren/Nideggen: Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall

Düren/Nideggen: Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 4.20 Uhr auf der Bundesstraße 265 zwischen Vlatten und Wollersheim. Dabei erlitt ein 39-jähriger Mann aus Düren tödliche Verletzungen. Die Polizei teilte am Dienstag mit, dass der Mann sich offenbar das Leben genommen hat.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann auf der Bundesstraße 265 von einem Kleintransporter erfasst worden. Der 39-Jährige war plötzlich vor dem Wagen auf die Fahrbahn gesprungen, der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen.

Die Bundesstraße musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme komplett bis gegen 7.30 Uhr gesperrt werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung