Straß: Fußgänger angefahren

Straß: Fußgänger angefahren

Unfallflucht hat am frühen Dienstagabend der Fahrer eines gelben Kleinwagens in Straß begangen. Nun ist ihm die Polizei auf der Spur.

Bei dem Unfall wurde ein 54-jähriger Fußgänger leicht verletzt.

Der Mann ging mit seiner Ehefrau und den beiden Hunden gegen 17.30 Uhr spazieren, als er im Bereich der Einmündung Dollweg/St.-Donatus-Straße hinter sich Hupen und das Quietschen von bremsenden Reifen hörte. Die Geräusche stammten von einem gelben Kleinwagen, der aus Richtung Schafberg kam.

Während der Fußgänger sich umdrehte, nahm er gerade noch den Wagen wahr, der ihn leicht erfasste. Durch die Wucht stürzte der Mann zu Boden. Ohne sich um den 54-Jährigen zu kümmern, gab der Fahrer des Wagens Gas und setzte sein Fahrt fort.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet besonders den Fahrer eines Audi, der sich unmittelbar hinter dem Unfallverursacher befand und der noch mit dem Gestürzten gesprochen hat, sich mit ihr unter 02421/9492425 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Aachener Zeitung