1. Lokales
  2. Düren

Gewalt an der Waschanlage: Fürs Mattenausklopfen ins Gesicht geschlagen

Gewalt an der Waschanlage : Fürs Mattenausklopfen ins Gesicht geschlagen

Ein bizarrer Vorfall beschäftigt jetzt die Polizei in Düren: Ein Unbekannter schlug einem 72-Jährigen ins Gesicht und bespuckte sein Auto, weil der Mann seine Fußmatten ausklopfte.

Am Mittwoch gegen 11.45 Uhr wusch ein Mann aus Düren sein Auto an einer SB-Waschanlage in der Straße „Zum Mühlengraben“ in Düren. An der dafür vorgesehenen Stelle klopfte er seine Fußmatten aus, berichtete die Polizei in Düren am Donnerstag. Das passte einem anderen Mann nicht, der ebenfalls sein Fahrzeug säuberte. Der Unbekannte forderte den Senioren auf, mit dem Ausklopfen aufzuhören.

Als dieser darauf verwies, dass die Stelle zum Ausklopfen von Fußmatten vorgesehen sei, bespuckte der andere Fahrer zuerst das Auto des 72-Jährigen und schlug ihn dann mit der Faust ins Gesicht. Ein Zeuge kam hinzu, der Angreifer flüchtete.

Opfer und Zeuge beschrieben den Mann wie folgt: etwa 23 Jahre alt, schlank und größer als 1,70 Meter. Er sprach akzentfreies Deutsch und trug eine Schiebermütze oder Kappe.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der 02421/949-6425 zu melden.

(red/pol)